Multiprofessionelles Team

An unserer Schule arbeiten verschiedene Berufsgruppen zusammen: Regel- und Sonderschullehrer/innen, Diplom-Sozialpädagog/inn/en und Erzieher/innen. In vielen Unterrichtsstunden sind zwei und manchmal sogar drei Pädagog/inn/en gemeinsam für die Schüler/innen einer Lerngruppe da. Auch wenn die Aufgabenbereiche sich voneinander unterschieden, so eint uns doch die gemeinsame Verantwortung für die Kinder.

Es ist uns sehr wichtig, dass …

  • diese Zusammenarbeit gut gelingt,
  • alle gut informiert sind, dass die unterschiedlichen Fähigkeiten zum Tragen kommen,
  • die unterschiedlichen Perspektiven eingebracht werden,
  • ein gutes Miteinander im Kollegium herrscht.

Daher findet der Austausch regelhaft in einer Vielzahl von Gremien statt. Hierzu gehören das Sonderpädagog/innentreffen, Teamvertreter/innentreffen und die Pädagog/inn/enkonferenz, um nur einige zu nennen. Das Herzstück unserer Teamarbeit aber bildet die Arbeit in den Stufenteams. Die Kolleg/inn/en aus drei bis vier Lerngruppen bilden ein Stufenteam, das sich wöchentlich für anderthalb Stunden trifft und dort alle wichtigen pädagogischen und organisatorischen Fragen erörtert. Das folgende Schaubild gibt Ihnen einen Überblick über den Aufbau und die Arbeitsweise unserer multiprofessionellen Teams.

Multiprofessionelles Team

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.