Känguru-Wettbewerb

Der Känguru-Wettbewerb ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmer in über 60 Ländern weltweit. Er startet einmal jährlich im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig. Mit dem freiwilligen  Klausurwettbewerb an den Schulen wird die mathematische Bildung in den Schulen unterstützt. Er soll Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern.

Die Schule Grumbrechstraße nimmt jedes Jahr mit den Klassenstufen 3 bis 6 an dem Wettbewerb teil. Dabei können die Kinder zwischen 24 und 30 Aufgaben in 75 Minuten lösen.

kaenguru-wettbewerb

Weitere Informationen zum Känguru-Wettbewerb finden Sie unter mathe-kaenguru.de.


Wie in jedem Jahr gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Adventskalender mit mathematischen Knobelaufgaben.

adventskalender_maxi


Weitere Wettbewerbe an der Schule findn Sie unter „Wettbewerbe