Teamwerkstatt

An unserer Schule gibt es ab dem Schuljahr 2017/18 die Teamwerkstatt, ein Training für soziale Kompetenzen. Dieses Trainingsprogramm wird seit geraumer Zeit an vielen Hamburger Schulen erfolgreich durchgeführt.

In einer kleinen, klassenübergreifenden Gruppe arbeiten wir spielerisch mit Dritt- und Viertklässler/innen zu folgenden Themen:

  • eigene und fremde Gefühle einschätzen
  • Kooperation und Teamfähigkeit
  • Verhalten anderer verstehen und entsprechend damit umgehen
  • Konfliktfähigkeit und lösungsorientiertes Handeln.

Ziel ist es die Schüler/innen in ihrer „Ich-Kompetenz“ und ihrem Selbstwertgefühl zu stärken und ihre sozialen Fähigkeiten weiter auszubilden. Dabei sollen sowohl Schüler/innen mit besonderen Fähigkeiten im sozialen Bereich ihre Kompetenzen modellhaft einbringen und dabei erweitern als auch Kinder mit Trainingsbedarf grundlegende Kompetenzen festigen.

Die Teamwerkstatt wird von Maren Kröger (Erzieherin) und Elina Westphalen (Sonderpädagogin) geleitet. Das Training ist auf ein Schulhalbjahr angelegt und findet einmal wöchentlich statt.