Startseite


Offene Türen in der
Schule Grumbrechtstraße

Am Samstag, dem 25.11.2017, öffnete die Schule Grumbrechtstraße für jedermann ihre Türen. Der stimmungsvolle Nachmittag begann in der festlich geschmückten Mensa mit dem Auftritt des Schulchores. Mit dem Lied „Salibonani“ aus Simbabwe begrüßten die Sängerinnen und Sänger die zahlreichen Gäste. Allen Interessierten stellten die Kinder der Schule ihre Arbeitsergebnisse und die Besonderheiten der Schule Grumbrechtstraße vor. Durch die vielfältigen Präsentationen erhielt man Einblicke in die Themen des Unterrichts und deren Gestaltung. Das schulübergreifende Projektthema „Wir in Heimfeld“ wurde auf verschiedenste Weise dargestellt.

weiterlesen


Schule Grumbrechtstraße erhält Preis für demokratische Schulentwicklung

Arndt Paasch Schulleiter der Grundschule Grumbrechtstraße hat dieser Tage besonderen Grund zur Freude: Am Dienstag wurde seiner Schule der DemokratieErleben-Preis für demokratische Schulentwicklung verliehen. Gemeinsam mit der Beratungslehrerin Anina Kleier, der Teach first-Lehrkraft Ronja Dietschmann und den ehemaligen Schulsprecherinnen Annelie Gruschka, Anne Ingwers, Amélie Salwiczek und Amelie Steinbeck war Paasch am Dienstag nach Berlin gereist, um in der Heinrich Böll-Stiftung die Auszeichnung entgegen zu nehmen. Überreicht wurde der mit 1.500 Euro dotierte Preis von der ehemaligen Hamburger Bildungssenatorin Christa Goetsch.

weiterlesen


Dringend: Erzieher (m/w) gesucht

Die Pestalozzi-Stiftung sucht für den GTS-Standort (Ganztagsschule) an der Schule Grumbrechtstraße (Heimfeld) schnellstmöglich, als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung

einen Erzieher (m/w) oder gleichwertige Ausbildung

mit Koordinationsaufgaben für 30 Wochenstunden.

Die Arbeitszeit liegt primär in der Mittags- und Nachmittagszeit sowie in den Hamburger Schulferien. Sie kann je nach Anforderung täglich zwischen 3 und 8 Stunden variieren.

ausführliche Stellenbeschreibung lesen


Wir suchen Verstärkung!

Zum Schulhalbjahreswechsel suchen wir Regelschullehrer/innen, vor allem mit den Fächern Mathematik, Musik und Sport, sowie eine/n Sonderschullehrerinnen, gern mit dem Schwerpunkt „Körperliche und motorische Entwicklung“.

Interessenten melden sich bitte einfach per Mail an schule-grumbrechtstrasse@bsb.hamburg.de oder telefonisch unter 4289609-0.

Sollte eine Bewerbung für Sie nicht in Frage kommen, freuen wir uns, wenn Sie weitererzählen, dass wir Lehrkräfte suchen.


Hamburg macht Schule: „Interessen als Ausdruck von Vielfalt berücksichtigen“

Der Artikel „Interessen als Ausdruck von Vielfalt berücksichtigen – Interessenbasiertes Lernen in verschiedenen Unterrichtsformen gestalten“ ist nun in der aktuellen Ausgabe von „Hamburg macht Schule“ 02/2017 erschienen. Verfasst wurde der Beitrag von Nancy Riewoldt, die seit 2014 Lehrerin an der Schule Grumbrechtstraße ist.

weiterlesen