Startseite

Schule Grumbrechtstraße erhält Preis für demokratische Schulentwicklung

Arndt Paasch Schulleiter der Grundschule Grumbrechtstraße hat dieser Tage besonderen Grund zur Freude: Am Dienstag wurde seiner Schule der DemokratieErleben-Preis für demokratische Schulentwicklung verliehen. Gemeinsam mit der Beratungslehrerin Anina Kleier, der „Teach First“-Lehrkraft Ronja Dietschmann und den ehemaligen Schulsprecherinnen Annelie Gruschka, Anne Ingwers, Amélie Salwiczek und Amelie Steinbeck war Paasch am Dienstag nach Berlin gereist, um in der Heinrich Böll-Stiftung die Auszeichnung entgegen zu nehmen. Überreicht wurde der mit 1500 Euro dotierte Preis von der ehemaligen Hamburger Bildungssenatorin Christa Goetsch.

weiterlesen


Wir suchen Verstärkung!

Wir suchen Regelschullehrer/innen, vor allem mit den Fächern Mathematik, Musik und Sport, sowie eine/n Sonderschullehrerinnen, gern mit dem Schwerpunkt „Körperliche und motorische Entwicklung“.

Interessenten melden sich bitte einfach per Mail an
schule-grumbrechtstrasse@bsb.hamburg.de
oder telefonisch unter 4289609-0.

Sollte eine Bewerbung für Sie selbst nicht in Frage kommen, freuen wir uns, wenn Sie weitererzählen, dass wir Lehrkräfte suchen.


Hamburg macht Schule: „Interessen als Ausdruck von Vielfalt berücksichtigen“

Der Artikel „Interessen als Ausdruck von Vielfalt berücksichtigen – Interessenbasiertes Lernen in verschiedenen Unterrichtsformen gestalten“ ist nun in der aktuellen Ausgabe von „Hamburg macht Schule“ 02/2017 erschienen. Verfasst wurde der Beitrag von Nancy Riewoldt, die seit 2014 Lehrerin an der Schule Grumbrechtstraße ist.

weiterlesen