Profil Schülerzeitung und Texte schreiben

An unserer Schule gibt es seit einigen Jahren eine Schülerzeitung, die von den Schülerinnen und Schülern der Stufe 3 im Rahmen eines Profilkurses gemacht wird. Einmal pro Woche treffen sich die Redakteure zur Redaktionskonferenz und arbeiten die  Themen, die an der Schule wichtig sind, heraus. Die „Grumbrecht-News“ erscheinen drei- bis viermal pro Schuljahr und werden kostenlos in der Schule verteilt. Zu diesem Kurs gehört der zweite Kurs „Texte schreiben“, der von einer Autorin geleitet wird. Hier kann ganz kreativ gearbeitet werden. Einige Kinder können an ihren Artikeln für die Schülerzeitung weiterschreiben, andere eigene Gedichte, Geschichten oder ähnliches verfassen. Man kann an Wettbewerben teilnehmen. Im Schuljahr 2017/18 war ein Kind der Stufe III in der näheren Auswahl für den Preis „Grenzen überschreiben“ des Hamburger Kulturlabors. Die Schülerzeitung „Grumbrecht-News“ belegte 2017 beim Landeswettbewerb der Schulen in der Kategorie Grundschulen  den zweiten Platz.

Das Profil wird für ein Halbjahr gewählt.

Schülerzeitung
Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.